Anwälte

Anwälte

Rechtsberatung ist Vertrauenssache. Die Rechtsanwälte unserer Kanzlei sind in ihren Fachbereichen hoch spezialisiert und verfügen neben der für eine erfolgreiche Beratung erforderlichen Branchenkenntnis über das notwendige Gespür für die für Sie passende Lösung. Wir sehen uns als Partner unserer Mandanten und sind in höchstem Maße parteiisch.

weiter
Fachbereiche

Fachbereiche

Wir bieten ein breites Spektrum an kompetenter Beratung und Prozessvertretung in diversen, oftmals miteinander verzahnten Fachbereichen für Unternehmen und Privatpersonen. Das Branchen-Know-how unserer Anwälte sichert unseren Mandanten auch bei komplexen Fragestellungen eine exzellente Interessenvertretung auf höchstem Niveau.

weiter
Service

Service

Rechtsprechung und Gesetzgebung sind einem steten Wandel unterworfen. Wir halten Sie mit unserer Recht- sprechungsübersicht, unserem „Newsletter Arbeitsrecht“ sowie unserem BLOG auf dem jeweils aktuellen Stand. Informieren Sie sich und nutzen Sie unseren kostenfreien Service, indem Sie beispielsweise unseren Newsletter abonnieren.

weiter

Über uns

Wir sind eine in der gesamten Bundesrepublik Deutschland tätige, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Anwaltssocietät. Von unseren Standorten Köln und Berlin aus bieten wir unseren Mandanten eine umfassende, auf die individuellen Bedürfnisse maßgeschneiderte rechtliche Betreuung. Wir stehen Ihnen mit unserem Wissen und unserer Erfahrung bundesweit beratend und prozessvertretend zur Seite.

Der Schwerpunkt unserer Beratung liegt insbesondere im Arbeitsrecht, im Immobilien- und Baurecht sowie im Bank- und Kapitalmarktrecht. Zu unseren Mandanten zählen neben führenden Unternehmen aus Wirtschaft und Sport, namhafte Träger stationärer Altenpflegeeinrichtungen.

Zudem geben unsere Anwälte ihr weitgefächertes Fachwissen als Dozenten und Referenten bei Vorträgen, Seminaren und Schulungen sowie als Lehrbeauftragte an
(Fach-) Hochschulen weiter.

Erfahren Sie mehr

Büro Köln

Gustav-Heinemann-Ufer 58, 50968 Köln
Telefon: +49 (0) 221 – 340 926 0
Telefax: +49 (0) 221 – 340 926 99
E-Mail: koeln@steinruecke-sausen.de

 

Büro Berlin

Schaperstraße 18, 10719 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 – 887 295 56
Telefax: +49 (0) 30 – 887 295 57
E-Mail: berlin@steinruecke-sausen.de

Kontakt aufnehmen

Blog

BGH: Gerichte müssen auch ausländische Bauvorschriften prüfen

Bundesgerichtshof (BGH) Urteil vom 25. Juni 2019 – X ZR 166/18 Der BGH hat in dem vorbezeichneten Urteil die Voraussetzungen präzisiert, unter denen ein Gericht dem Vortrag einer Partei zum Inhalt von ausländischen Sicherheitsvorschriften für Hotelzimmer nachgehen muss. Der Kläger buchte bei der Beklagten für insgesamt sechs Personen eine einwöchige Pauschalreise nach Gran Canaria. Am […]

Kategorie: Reiserecht, 26. Juni 2019

Kfz-Abgasskandal: Kraftfahrt-Bundesamt ordnet Rückruf von 280.000 Mercedes-Fahrzeugen in Deutschland an

Lange hat sich Mercedes rausreden können, nun aber ist es amtlich: Das Kraftfahrzeugbundesamt (KFB) hat nach Informationen des „Spiegel“ angeordnet, dass der Hersteller Mercedes wegen Manipulationen an der Abgasreinigung hundertausende Fahrzeuge zurückrufen muss. Betroffen hiervon sind insgesamt 24 Modelle aller Klassen und Typen. U.a.: Mercedes GLS, 3,0 Liter-Diesel (Motor OM642) Mercedes GLE, 3,0 Liter-Diesel (Motor […]

Kategorie: Kaufrecht, 24. Juni 2019

BGH: Geschenktes Geld muss nach kurz daraufhin erfolgter Trennung zurückgezahlt werden

Bundesgerichtshof (BGH) Urteil vom 18. Juni 2019 – X ZR 107/16 Der für das Schenkungsrecht zuständige X. Zivilsenat des BGH hatte erst vor kurzem über den folgenden Sachverhalt zu entscheiden: Die Klägerin und ihr Ehemann sind die Eltern der ehemaligen Lebensgefährtin des Beklagten. Die Tochter der Klägerin und der Beklagte kauften eine Immobilie zum gemeinsamen […]

Kategorie: Schenkungsrecht, 24. Juni 2019

BGH: Kein Kostenersatz für irrtümliche Sanierung durch einen Wohnungseigentümer

Bundesgerichtshof (BGH) Urteil vom 14. Juni 2019 – V ZR 254/17 Der unter anderem für das Wohnungseigentumsrecht zuständige V. Zivilsenat des BGH hat heute entschieden, dass ein Wohnungseigentümer, der die Fenster seiner Wohnung in der irrigen Annahme erneuert hat, dies sei seine Aufgabe und nicht gemeinschaftliche Aufgabe der Wohnungseigentümer, keinen Anspruch auf Kostenersatz hat. Der […]

Kategorie: Eigentumsrecht, 14. Juni 2019

Außerordentliche Kündigung wegen Sammelns von Pfandflaschen während Arbeitszeit

Bundesarbeitsgericht (BAG) Urteil vom 23.08.2018 – 2 AZR 235/18 Das BAG hat entschieden, dass ein Mitarbeiter, der trotz Verbot und mehrerer Abmahnungen weiterhin Pfandflaschen während der Arbeit sammelt, wegen des massiven Verstoßes gegen seine arbeitsvertraglichen Pflichten fristlos gekündigt werden darf. Die Reinigungskraft war für Gebäude auf dem Flughafengelände zuständig. 2011 kündigte der Arbeitgeber ihr, weil […]

Kategorie: Arbeitsrecht, 11. Juni 2019

ARCHIV

Aktuelle Rechtsprechung

Im Fokus: Die DSGVO

Seit dem 25.05.2018 gilt die Datenschutz­grundverordnung. Wir beraten Sie umfassend und entwickeln praxisnahe Lösungen.

Kostenlose Erstanfrage unter: koeln@steinruecke-sausen.de

WEITERE INFORMATIONEN