Anwälte

Anwälte

Rechtsberatung ist Vertrauenssache. Die Rechtsanwälte unserer Kanzlei sind in ihren Fachbereichen hoch spezialisiert und verfügen neben der für eine erfolgreiche Beratung erforderlichen Branchenkenntnis über das notwendige Gespür für die für Sie passende Lösung. Wir sehen uns als Partner unserer Mandanten und sind in höchstem Maße parteiisch.

weiter
Fachbereiche

Fachbereiche

Wir bieten ein breites Spektrum an kompetenter Beratung und Prozessvertretung in diversen, oftmals miteinander verzahnten Fachbereichen für Unternehmen und Privatpersonen. Das Branchen-Know-how unserer Anwälte sichert unseren Mandanten auch bei komplexen Fragestellungen eine exzellente Interessenvertretung auf höchstem Niveau.

weiter
Service

Service

Rechtsprechung und Gesetzgebung sind einem steten Wandel unterworfen. Wir halten Sie mit unserer Recht- sprechungsübersicht, unserem „Newsletter Arbeitsrecht“ sowie unserem BLOG auf dem jeweils aktuellen Stand. Informieren Sie sich und nutzen Sie unseren kostenfreien Service, indem Sie beispielsweise unseren Newsletter abonnieren.

weiter

Über uns

Wir sind eine in der gesamten Bundesrepublik Deutschland tätige, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Anwaltssocietät. Von unseren Standorten Köln und Berlin aus bieten wir unseren Mandanten eine umfassende, auf die individuellen Bedürfnisse maßgeschneiderte rechtliche Betreuung. Wir stehen Ihnen mit unserem Wissen und unserer Erfahrung bundesweit beratend und prozessvertretend zur Seite.

Der Schwerpunkt unserer Beratung liegt insbesondere im Arbeitsrecht, im Immobilien- und Baurecht sowie im Bank- und Kapitalmarktrecht. Zu unseren Mandanten zählen neben führenden Unternehmen aus Wirtschaft und Sport, namhafte Träger stationärer Altenpflegeeinrichtungen.

Zudem geben unsere Anwälte ihr weitgefächertes Fachwissen als Dozenten und Referenten bei Vorträgen, Seminaren und Schulungen sowie als Lehrbeauftragte an
(Fach-) Hochschulen weiter.

Erfahren Sie mehr

Büro Köln

Gustav-Heinemann-Ufer 58, 50968 Köln
Telefon: +49 (0) 221 – 340 926 0
Telefax: +49 (0) 221 – 340 926 99
E-Mail: koeln@steinruecke-sausen.de

 

Büro Berlin

Schaperstraße 18, 10719 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 – 887 295 56
Telefax: +49 (0) 30 – 887 295 57
E-Mail: berlin@steinruecke-sausen.de

Kontakt aufnehmen

Blog

BGH: Kein Anspruch auf Beseitigung von Birken auf dem Nachbargrundstück bei Einhaltung des Grenzabstands

Bundesgerichtshof (BGH) Urteil vom 20. September 2019 – V ZR 218/18 Der V. Zivilsenat des BGH hat heute entschieden, dass ein Grundstückseigentümer von seinem Nachbarn in aller Regel nicht die Beseitigung von Bäumen wegen der von ihnen ausgehenden natürlichen Immissionen auf sein Grundstück verlangen kann, wenn die für die Anpflanzung bestehenden landesrechtlichen Abstandsregelungen eingehalten sind. […]

Kategorie: Nachbarrecht, 20. September 2019

Kfz-Abgasskandal: Auch neue Modelle des VW-Konzerns mit der Motorenreihe „EA288“ manipuliert?

Nach Recherchen des SWR stehen auch die Nachfolgemotoren des manipulierten „EA189“, die Motoren des Modells „EA288“ aktuell unter dem Verdacht, sog. illegale Abschalteinrichtungen zu beinhalten. Der ehemalige Abteilungsleiter im Umweltbundesamt, Axel Friedrich, hat am Freitag dem Kraftfahrtbundesamt vertrauliche Unterlagen über den Dieselmotor „EA 288“ übergeben. Seiner Auffassung nach seien im „EA 288“ eine Zykluserkennung und […]

Kategorie: Kaufrecht, 18. September 2019

Kfz-Abgasskandal: Musterfeststellungsklage sinnvoll oder ein trojanisches Pferd?

Die Musterfeststellungsklage ist eine zivilrechtliche Verbandsklage, die mit Wirkung zum 1. November 2018 in Deutschland eingeführt wurde. Anlass für die Einführung der Musterfeststellungsklage war der sog. „Kfz-Abgasskandal“. Durch die Musterfeststellungsklage sollen geschädigte Verbraucher die Möglichkeit haben, ohne großen (finanziellen) Aufwand ihre Ansprüche gegen große Konzerne durchzusetzen. Mit Einführung der Musterfeststellungsklage am 1. November 2018 reichte […]

Kategorie: Kaufrecht, 17. September 2019

Altenpflegerin bringt krankes Kind zur Arbeit mit – fristlose Kündigung?

Arbeitsgericht (ArbG) Siegburg Urteil vom 04.09.2019 – 3 Ca 642/19 Das ArbG Siegburg hat entschieden, dass es trotz der dadurch erfolgten Verletzung der arbeitsvertraglichen Pflichten keine fristlose Kündigung durch den Arbeitgeber rechtfertigt, wenn eine Arbeitnehmerin ihre erkrankten und betreuungsbedürftigen Kinder mit zur Arbeit nimmt. Die Klägerin war bei der Beklagten als Altenpflegefachkraft beschäftigt. Sie befand […]

Kategorie: Arbeitsrecht, Pflege & Recht, 12. September 2019

Kfz-Abgasskandal: LG Köln verurteilt Volkswagen zum Schadensersatz

Landgericht Köln, Urteil vom 04.09.2019 – 7 O 528/18 In einem aktuellen von der Kanzlei Steinrücke . Sausen erstrittenen Urteil hat das Landgericht Köln die Volkswagen AG (VW) zum Schadensersatz im Zusammenhang mit dem sog. Kfz-Abgasskandal verurteilt. Der Kläger hatte im August 2012 bei einem Autohaus einen gebrauchten VW Passat 2,0 L TDI zu einem […]

Kategorie: Kaufrecht, 09. September 2019

ARCHIV

Aktuelle Rechtsprechung

Im Fokus: Die DSGVO

Seit dem 25.05.2018 gilt die Datenschutz­grundverordnung. Wir beraten Sie umfassend und entwickeln praxisnahe Lösungen.

Kostenlose Erstanfrage unter: koeln@steinruecke-sausen.de

WEITERE INFORMATIONEN